DE / EN
Forschung zu gesellschaft­lichen Auswirkungen Künstlicher Intelligenz mit 850.000 Euro gefördert

Im Rahmen eines neuen Forschungs­programms für den gemeinwohl­orientierten Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) werden drei Projekte der Universität Mannheim von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert.

Prof. Goran Glavaš erhält EU-Fördermittel für interdisziplinäres Forschungs­projekt

Wir gratulieren Prof. Goran Glavaš zur Förderung seines Forschungs­projekts "Willingness and Capacity for EU Policy Action in Turbulent Times: Conflicts, Positions and Outcomes“ im Rahmen des EU-Forschungs­programms "NORFACE Democratic Governance in a Turbulent Age". Das Projekt hat eine Dauer von 3 ...

Neu an der Fakultät: Prof. Dr. Han van der Aa

Die Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik freut sich Prof. Dr. Han van der Aa als neues Mitglied -- als Juniorprofessor für Methoden der künstlichen Intelligenz -- willkommen heißen zu dürfen.

Professor Christian Bizer wins SWSA Ten-Year Award

The SWSA Ten-Year Award recognizes the highest impact papers from the ISWC proceedings ten years prior.

Foto: Anna Logue
Einladung zum Vortrag: Summen von Quadraten und Kompositions­algebren

von Prof. Dr. Stefan Gille University of Alberta Termin: Mittwoch, 17. Juli, 11:00 Uhr Ort: B6, 26, Raum 3.04

Workshop GWOT 19’: Stochastic Modeling of Complex Systems

Vom 8.ten bis 12.ten April veranstaltet das Institut für Mathematik im Rahmen des Graduiertenkollegs “Statistical Modeling of Complex Systems” einen Workshop in Mannheim.

Modellierungs­tag: “Mathematische Modellierung von Energienetzen”

Die stabile und verlässliche Energieversorgung durch gekoppelte Energienetze stellt eine große Herausforderung auf technischer Seite dar. Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung kann auf verschiedenen Ebenen beitragen, notwendige Fortschritte einzuleiten und zu begleiten.

Wie gelingt die Energiewende?

Das Forscherteam um Prof. Dr. Simone Göttlich erstellt mathematische Prognose­modelle, wie sich der Bedarf an Strom im Jahresverlauf entwickelt, um das Stromnetz der Zukunft optimal zu gestalten. Das Projekt wird vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung für drei Jahre gefördert.

Prof. Schmidt erhält Seniorprofessur

Die Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik freut sich Prof. Dr. Klaus D. Schmidt als Seniorprofessur willkommen heißen zu dürfen.

DFG fördert Graduiertenkolleg in der Mathematik

DFG fördert Graduiertenkolleg im Bereich Mathematik und Statistik weiter. Die Universitäten Mannheim und Heidelberg erhalten über die nächsten viereinhalb Jahre verteilt insgesamt fünf Millionen Euro.