DE / EN

In Frankreich studieren und forschen!

Das Stipendienangebot der französischen Botschaft 2023

Dieses Jahr bietet die Französische Botschaft in Deutschland Stipendien für deutsche Studierenden in Bachelor- und in Master­studien­gänge, für (Post-)Doktorand*innen und wissenschaft­liche Mitarbeiter*innen an.

Bachelor: Austausch­programm in Frankreich (PEF) (bis zum 31. März 2023)

Stipendium für einen Austausch im 3. Semester des Bachelors. Vier französischen Partner­universitäten stehen zur Auswahl: Université de Picardie Jules Verne (Amiens), Université de Lille, Université de Nantes und Université Toulouse Jean Jaurès.  Bewerben können sich Studierende der Fach­richtungen: Romanistik; interkulturelle (frankreichbezogene) und europäische Studien (in Geschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Politik­wissenschaften, Kultur­wissenschaften…); Sprach­wissenschaft mit Französisch als erster Fremdsprache (z.B. Fremdsprachenlinguistik); Rechts- oder Wirtschafts­wissenschaften. Die Förderdauer beträgt ein Semester und beinhaltet:

  • eine monatliche Teilstipendienrate von 450€;
  • Befreiung von den Studien­gebühren an der französischen Universität;
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflicht­versicherung;
  • Unter­stützung der Gast­universität bei der Unter­bringung der Studierenden;
  • pädagogische und logistische Betreuung der Studierenden.

Mehr Infos auf unserer Webseite und nicole.martinezmail-institutfrancais.de.

Master: France Excellence Europa (bis zum 30. März 2023)

Das Stipendium richtet sich an Studierende aus den 26 EU-Ländern (außer Frankreich), die einen Master-Studien­gang (1–2 Jahre) in Frankreich absolvieren; ausschließlich aus folgenden Bereichen: Kultur und kulturelles Erbe; Bildung, Pädagogik, Hochschul­bildung; französische Sprache und Zivilisation, Fremdsprachen und Zivilisationen und Europa­studien; Gesundheit; Politik- und Rechts­wissenschaften; Umwelt­wissenschaften; Digitales. Das Stipendium wird aufgrund von Exzellenz-Kriterien vergeben. Es ermöglicht (für eine Dauer von 12 bis 24 Monaten) den Bezug folgender Leistungen:

  • einmalige Zuwendung pro Semester 6.850 € (bis 4x);
  • einmalige Pauschale zur Niederlassung vor Ort 1.700 €;
  • Befreiung von Einschreibegebühren (in öffentlichen Hochschulen).

Mehr Infos auf unserer Webseite und fee.allemagnemail-campusfrance.org.

(Post-)Doktorand*innen und wissenschaft­liche Mitarbeiter*innen: PROCOPE-MOBILITÄT 2023 (bis zum 26. März 2023)

Mobilitätsstipendien nach Frankreich für in Deutschland tätige Doktorand*innen, Post-Doktorand*innen und wissenschaft­liche Mitarbeiter*innen. Mehr Info auf der Seite der Abteilung für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Deutschland.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an info.berlinmail-campusfrance.org

Zurück