Photo credit: Anna Logue

Lehre

Der Lehr­stuhl bietet in fast jedem Semester drei vierstündige Vorlesungen an, die für die Bachelor- und Master­studien­gänge in Wirtschafts­mathematik und im Lehr­amt Mathematik prüfungs­relevant sind. Dazu kommen Seminare und manchmal zweistündige Vorlesungen. Für fortgeschrittene Studenten besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Oberseminar Algebraische Geometrie.

Der Lehr­stuhl hält regelmäßig (im Wechsel mit Kollegen) die Grundvorlesungen Lineare Algebra I+IIa+IIb. Im folgenden sind weiterführende Vorlesungen in diesem und den kommenden Semestern aufgelistet.

    Photo credit: Claus Hertling
    Vorlesungen über Algebra und Algebraische Geometrie
    • Algebra (HWS 2019, HWS 2020)
    • Computer­algebra (FSS 2020)
    • Elliptische Kurven (FSS 2020)

    Verwandte in der jüngeren Vergangenheit gehaltene Vorlesungen: Reell-algebraische Geometrie, Zahlentheorie, Differentialalgebra, Vektorbündel und meromorphe Zusammenhänge.

    Photo credit: Claus Hertling
    Vorlesungen über Geometrie und Katastrophentheorie
    • Elemente der Funktionen­theorie (FSS 2021)

    Verwandte in der jüngeren Vergangenheit gehaltene Vorlesungen: Katastrophentheorie, Geometrie, Singularitäten, Irreguläre Singularitäten von Differentialgleichungen und Stokes-Strukturen, Mathematische Visualisierung.

    Photo credit: Wolfgang K. Seiler
    Vorlesungen aus dem Bereich Datenerschließung und Datensicherheit
    • Kryptologie (FSS 2020)

    Verwandte in der jüngeren Vergangenheit gehaltene Vorlesungen: Mathematik und Information, Kodierungs­theorie,
    Algebraische Statistik, Elliptische Kurven und ihre Anwendungen.

    Photo credit: Claus Hertling
    Relativ wirtschafts­nahe Vorlesungen, im Bereich der Spieltheorie
    • Game Theory (HWS 2020)
    • Spieltheorie II (FSS 2021)

    Verwandte in der jüngeren Vergangenheit gehaltene Vorlesungen: Topologie und Gleichgewichte.

    Photo credit: Wolfgang K. Seiler
    Seminare
    • Algebra oder Computer­algebra
    • Spieltheorie
    • Graph Theory
    • Matrix Groups