DE / EN

Bachelor Wirtschafts­informatik

    Anerkennung von Prüfungs­leistungen

  • Welche Voraussetzungen müssen für eine Anerkennung von Prüfungs­leistungen vorliegen?

    • Die erworbenen Kompetenzen der Lehr­veranstaltung, die Sie anerkennen lassen wollen, müssen im Wesentlichen mit dem zu ersetzenden Modul in Mannheim übereinstimmen.
    • Bitte prüfen Sie vor einer Beantragung die Äquivalenz der Lehr­inhalte und den Umfang/Workload. Vergleichen Sie dazu die Mannheimer Modulbeschreibungen mit dem Inhalt und Umfang Ihrer Lehr­veranstaltungen.

    Achtung: Das Umrechnungs­verhältnis von Semesterwochenstunden (SWS) zu ECTS beträgt ca. 1,5. Ein Modul mit einer Workload von 6 ECTS-Punkten entspricht beispielsweise ca. 4 SWS. Es können auch mehrere Lehr­veranstaltungen/Module mit entsprechenden äquivalenten Inhalten kombiniert werden.

  • Wie funktioniert die Anerkennung von Prüfungs­leistungen?

    Anträge an den Prüfungs­ausschuss sind schriftlich zu stellen. Bitte denken Sie dabei daran, Ihre Anschrift, Ihre Matrikelnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, falls Rückfragen notwendig werden.

    Studien- und Prüfungs­leistungen, die Sie in einem Hochschul­studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (In- und Ausland) oder Berufsakademie erbracht haben, können auf Antrag angerechnet werden, sofern die nachgewiesenen Kompetenzen mit denen des Wirtschafts­informatik Studien­ganges in Mannheim im Wesentlichen übereinstimmen.

  • Welche Unterlagen werden für die Anerkennung benötigt?

    Sie benötigen für eine Anrechnung die folgenden Unterlagen:

    • Einen schriftlichen, formlosen Antrag auf Anerkennung von Prüfungs­leistungen, aus dem hervorgeht, welche absolvierten Module Sie anerkennen lassen möchten und welche Module der Universität Mannheim diese ersetzen sollen.
    • Einen aktuellen, offiziell beglaubigten Notenauszug (Transcript of Records). Bei nicht in Deutsch oder Englisch ausgestellten Zeugnissen legen Sie bitte eine offiziell beglaubigte deutsche oder englische Übersetzung bei.
    • Unterlagen, aus denen die erworbenen Kompetenzen (in Stichworten) und Inhalt der anzuerkennenden Lehr­veranstaltung(en) hervorgehen. Ohne einen Nachweis über die in der Lehr­veranstaltung/dem Modul erworbenen Kompetenzen kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden! Dies können z.B. Auszüge aus Modulbeschreibungen mit Learning goals und Learning objectives bzw. Learning outcomes aus Vorlesungs­verzeichnissen, Studien­führer, Scheine oder Skripte mit Literatur­angaben sein.
    • Senden Sie uns diese Information sowohl in schriftlicher, als auch in elektronischer Form.
  • Wo kann ich die Anrechnungs­unterlagen einreichen?

    Die vollständigen Anrechnungs­unterlagen reichen Sie bitte im Sekretariat des Prüfungs­ausschussvorsitzenden ein.

    Achtung: Eine endgültige Entscheidung über mögliche Anrechnungen kann erst nach einer Immatrikulation an der Universität Mannheim getroffen werden. Vorabauskünfte können leider nicht erteilt werden.


  • Studien­verlaufs­plan und Stundenpläne

    Studien­verlaufs­plan

    Das Studium des Bachelor­studien­gangs umfasst insgesamt 180 ECTS-Punkte (nach dem European Credit Transfer System), die in sechs Semestern Regel­studien­zeit erworben werden sollen.

    In den ersten vier Semestern werden die wichtigsten Grundlagen in der Praktischen Informatik, der Betriebs­wirtschafts­lehre, der Mathematik und der Wirtschafts­informatik gelegt. Im fünften und sechsten Semester spezialisieren Sie sich, indem Sie Vertiefungs­fächer in Betriebs­wirtschafts­lehre, Informatik oder Wirtschafts­informatik wählen. Von Arbeitgebern sehr stark nachgefragte Schlüssel­qualifikationen, sogenannte Soft Skills, nehmen im Bachelor-Studium ab dem vierten Fach­semester einen wichtigen Stellenwert ein.

    Im Folgenden finden Sie den Studien­verlaufs­plan für den Bachelor­studien­gang Wirtschafts­informatik:

  • Prüfungs­ordnungen und Modulkataloge

    Prüfungs­ordnung

    In der Prüfungs­ordnung finden Sie alle Regelungen rund um Ihr Studium. Die Prüfungs­ordnung für Ihren Studien­gang finden Sie auf den Seiten des Studien­büros.

    Bei Fragen zur Prüfungs­ordnung wenden Sie sich bitte an den Prüfungs­ausschuss.

    Modulkatalog

    Der aktuelle Modulkatalog 2020/2021  (Appendix) bietet einen Überblick über Lehr­veranstaltungen und Inhalte Ihres Studiums.

  • Prüfungs­ausschuss

    Coronavirus: Bitte beachten!

    Die Geschäftsstellen der Prüfungs­ausschüsse sind nur per Mail erreichbar.

    Vorsitzender

    Prof. Dr. Colin Atkinson

    Prof. Dr. Colin Atkinson

    Lehr­stuhl für Softwaretechnik
    Universität Mannheim
    Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik
    B 6, 26 – Raum C 2.11
    68159 Mannheim
    Sprechstunde:
    by appointment only

    Studentischer Vertreter

    Johannes Pohlmann

    Kontakt:  pruefungsausschuss(at)wim.uni-mannheim.de

    Aufgaben des zentralen Prüfungs­auschusses:

    Wir sind zuständig für folgende Themen:

    • Beratung zur Prüfungs­ordnung
    • Beratung bei Einzelfällen (wie bspw. Fristverlängerung)
    • Genehmigung von Rücktritts- oder Säumnisgründen
    • Verlängerung von Prüfungs­fristen
    • Schwerwiegende Fälle von Täuschen und Ordnungs­verstößen
    • Feststellung des endgültigen Nichtbestehens
    • Feststellung von Fristüberschreitungen
    • Ungültigkeit von Prüfungen
    • Widerspruchs­verfahren
    • Anerkennung von Leistungen
    • Semesteranrechnungs­bescheinigungen für BAföG, Formblatt 5 nach § 48 BAföG (auch für LAG WPO)

    Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen:

    Nilufar Sahiry, M.A.

    Nilufar Sahiry, M.A.

    Studien­erfolgskoordinatorin, Studien­coaching Wirtschafts­informatik (Bachelor), Kontaktstelle zum Prüfungs­ausschuss
    Universität Mannheim
    Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik
    B 6, 26 – Raum B 0.06
    68159 Mannheim
    Sprechstunde:
    nach Vereinbarung, Anwesenheit Mo–Mi, 9–12.30 Uhr
  • Fach­studien­beratung

    Die Studien­beratung (Studien­erfolgskoordinator und Fach­studien­berater) für die Wirtschafts­informatik sind ein zentrales Angebot für alle Studierenden. 

    Wir beraten und informieren zu:

    • Studien­inhalte und Studien­verlaufs­planung (Modulplanung, Abschlussplanung, Verifizierung und Validierung)
    • Prüfungs­ordnung
    • Härtefälle / Fristverlängerungen

    Kontakt: studienberatung(at)wim.uni-mannheim.de

    Birgit Czanderle, M.A.

    Birgit Czanderle, M.A.

    Studien­erfolgskoordinatorin, Studien­coaching Wirtschafts­informatik und MMDS, Kontaktstelle zum Prüfungs­ausschuss
    Universität Mannheim
    Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik
    B 6, 26
    Gebäudeteil B – Raum B 0.05
    68159 Mannheim
    Sprechstunde:
    nach Vereinbarung
    Anwesenheitszeiten:
    Mo–Mi 10–13.30 Uhr
    Nilufar Sahiry, M.A.

    Nilufar Sahiry, M.A.

    Studien­erfolgskoordinatorin, Studien­coaching Wirtschafts­informatik (Bachelor), Kontaktstelle zum Prüfungs­ausschuss
    Universität Mannheim
    Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik
    B 6, 26 – Raum B 0.06
    68159 Mannheim
    Sprechstunde:
    nach Vereinbarung, Anwesenheit Mo–Mi, 9–12.30 Uhr
    Lisa Wessa, M.A.

    Lisa Wessa, M.A.

    in Elternzeit
    Kontakt zur Fakultät WIM

    Kontakt zur Fakultät WIM

    Universität Mannheim
    Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik
    B 6,26
    68159 Mannheim
    Sprechstunde:
    Bitte beachten: Aufgrund des Corona–Virus ist die Fakultät nur per Mail erreichbar.
    telefonisch: Mi, 10–12 Uhr
  • Bachelor­arbeit

    Im fünften Semester belegen Sie in der Regel ein Seminar, welches Sie gezielt auf die Bachelor-Abschlussarbeit vorbereitet. Im Rahmen der Abschlussarbeit setzen Sie sich während einer Bearbeitungs­zeit von drei Monaten mit einem vorgegebenen Thema wissenschaft­lich auseinander.

    Um einen Betreuer und ein Thema für die Abschlussarbeit zu finden, ist frühzeitige Planung und Eigen­initiative notwendig. In erster Linie sind Sie als Studierende dafür verantwortlich, den direkten Kontakt zu einem Lehr­stuhl zu suchen, der in Ihr Studien­profil passt. Das bedeutet, dass Sie proaktiv mehrere Lehr­stühle oder Professoren kontaktieren, um ein Thema für Ihre Abschlussarbeit zu erhalten. Diese individuelle Absprache ist der Regelfall und von Seiten der Fakultät von Ihnen als Studierende/r erwünscht.

    Als Studierende/r des Bachelor-Studien­gangs Wirtschafts­informatik können Sie Ihre Abschlussarbeit wahlweise an einem Informatik- oder einem Wirtschafts­informatik-Lehr­stuhl schreiben.

    Hier finden Sie eine Liste aller Informatik-Lehr­stühle der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik.

    Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Wirtschafts­informatik-Lehr­stühle der Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre (Area Information Systems):