Foto: Anna Logue

Paten für internationale Studierende ab Ende August 2019 gesucht!

Sie sind aktuell im Auslands­semester oder letztes Semester zurückgekehrt, völlig begeistert und möchten nun die internationale Atmosphäre auch an der eigenen Universität erleben?

Dann könnte das nachfolgende Programm von Interesse sein! Das Paten­programm vom Akademischen Auslands­amt ist für internationale Studierende, die an der Universität Mannheim ihr gesamtes Studium absolvieren (Bachelor oder Master)

Sie möchten gerne einem der knapp 400 neuen internationalen Studierenden (BA/MA) beim Einstieg in Mannheim und an der Universität behilflich sein und ihm/ihr den Mannheimer Alltag zeigen?

Paten­programm des Akademischen Auslands­amts für internationale Studierende

Wer kann teilnehmen?
Das Programm ist für Mannheimer Studierende aller Fach­richtungen, die sich mindestens im 2. Semester befinden und gerne internationalen Studierenden beim Studien­start in Mannheim behilflich sein möchten. Idealerweise sollte man für mindestens ein Semester (ab dem HWS 2019, ca. Ende August) zur Verfügung stehen.

Welche Vorteile hat eine Patenschaft?
Das Paten­programm ermöglicht Ihnen, Kontakte zu internationalen Studierenden zu knüpfen, Ihre Fremdsprachen­kenntnisse zu verbessern, Spaß zu haben und Ihre interkulturelle Kompetenz zu erweitern. Nicht zuletzt entstehen daraus oft langjährige Freundschaften!

Was ist meine Aufgabe als Pate?
Der Mannheimer „Pate“ soll Ansprech­partner für einen internationalen Studierenden sein, bei studentischen Fragen und Problemen helfen und somit den Einstieg in Mannheim bzw. Deutschland und an der Universität erleichtern (z.B. bei Behördengängen,  Abholen vom Bahnhof, Wohnungs­suche etc.). Darüber hinaus soll der Pate auch Tipps zum Alltags- und Freizeitleben in Mannheim/Deutschland vermitteln und gerne auch Aktivitäten mit dem Patenkind unternehmen.

Wie kann man sich anmelden?
Wenn Sie Interesse haben und gerne als Pate zur Verfügung stehen würden, melden Sie sich einfach mit Angabe Ihres Studien­gangs und ggf. Ihren Sprach­kenntnissen bei: Angela Dörflinger (doerflinger(at)uni-mannheim.de). Soweit möglich, werden die Studierenden nach Studien­gang bzw. Fach­bereich zugeteilt. Im August bekommen Sie dann die Kontaktdaten des internationalen Studierenden. Weitere Informationen finden Sie im Anhang und unter www.uni-mannheim.de/aaa/paten­programm

Ein kleiner Hinweis:für Austausch­studierende gibt es ein separates Programm, das Buddy Programm, das über VISUM läuft (Anmeldung über die VISUM Webseite).  Das Paten­programm ist hingegen nur für internationale Vollzeit­studierende (Degree-Seekings) gedacht. Man kann sich bei Interesse jedoch auch für beide Programme anmelden und die Betreuung von zwei Studierenden übernehmen.

Zurück