Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen (6 ECTS)

Diese Veranstaltung behandelt die grundlegenden numerischen Konzepte für das Lösen von gewöhnlichen Differentialgleichungen und vermittelt einen Einblick in deren Anwendung.

Viele Probleme aus den Natur- und Ingenieurs­wissenschaften können durch Systeme von Differentialgleichungen modelliert werden. Da diese Probleme allerdings analytisch nur schwer lösbar sind, vermittelt dieser Kurs die nötigen Methoden, um gewöhnliche Differentialgleichungen numerisch zu approximieren.

Notwendige Voraussetzung ist die Veranstaltung Dynamische Systeme (und Stabilität).

Vorlesung

Donnerstag, 13:45 - 15:15

Übungen

Dienstag, 15:30 - 17:00