Foto: Anna Logue

Promotion an der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik

Eine Promotion ist eine eigenständige wissenschaft­liche Forschungs­arbeit, die neue wissenschaft­liche Er­kenntnisse hervorbringt. Eine Promotion schließt in der Regel an ein abgeschlossenes Master- bzw. Diplom-Studium an. Am Ende Ihrer Promotion erwerben Sie den Doktortitel der Natur­wissenschaften.

An unserer Fakultät ist eine Promotion als wissenschaft­liche/r Mitarbeiter/in oder externe/r Doktorand/in an einem Lehr­stuhl möglich. Daher informieren Sie sich bitte direkt bei dem in Frage kommenden Lehr­stuhl  über freie Stellen als wissenschaft­liche/r Mitarbeiter/in oder die Möglichkeiten einer externen Promotion.

Im Rahmen der DFG Research Training Group „Statistical Modeling of Complex Systems“ können Sie sich ferner für ein strukturiertes Promotions­programm bewerben.

In der Promotions­ordnung der Fakultät finden Sie die Voraussetzungen für die Zulassung zur Promotion an der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik

Allgemeine Informationen zu einem Promotions­studium an der Universität Mannheim, Voraussetzungen sowie Förder­möglichkeiten finden Sie auf den zentralen Informations­seiten „Promovieren in Mannheim“.

Die wichtigsten Unterlagen zur Promotion an der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik erhalten Sie hier.