Lineare Algebra IIa

Vorlesung: Prof. Dr. Claus Hertling (10.02.-27.03.2020)

Termine:

Montag    B3: 12:00-13:30  Hörsaal B6 A001
Freitag     B3: 12:00-13:30  Hörsaal B6 A001

Wiederholungs­kurs

Die Fach­schaft organisiert zur Vorbereitung auf die Klausur zur LA IIa am 05.06.2020 (und auf die mündlichen Prüfungen in LA II für die Lehr­ämtler) einen Wiederholungs­kurs zur LA IIa, Teilnahme per Zoom.
Datum und Zeiten: 29.05.2020, 10:00-12:00 und 13:00-15:00.
Lehr­ender: Leon Meinzinger.
Link zum Zoom-Raum: https://uni-mannheim.zoom.us/j/7923993676

Corona-Virus

12.03.2020 Wegen des Corona-Virus finden die letzten 5 Vorlesungen (13., 16., 20., 23. und 27. März 2020) und die letzten beiden Großen Übungen (16. und 23. März 2020) nicht mehr als Präsenz­veranstaltungen statt. Wir planen, sie vor leerem Hörsaal zu halten und aufzuzeichnen und die Aufzeichnungen auf ILIAS zur Verfügung zu stellen. Die Übungs­gruppen in den letzten beiden Wochen fallen ersatzlos aus. Alle Übungs­aufgaben werden in der Großen Übung vorgerechnet.

ILIAS: Wir haben die Vorlesung Lineare Algebra IIa auf ILIAS aktiviert. Sie haben über das Portal dazu Zugang (Lineare Algebra IIa Vorlesung -> Detailansicht -> Parallelgruppen/Termine -> Gehe zum ILIAS-Kurs). Da finden Sie 4 Einheiten: Einen Ordner, der die Aufzeichnungen der 5 Vorlesungen und 2 Großen Übungen enthält bzw. enthalten wird; eine Gruppe, die unwichtig ist; ein Forum, in dem Sie Fragen stellen und Antworten geben können; auch wir (Hertling, Larabi) werden das manchmal ansehen und Fragen beantworten (das soll eine gewisse Kommunikation ermöglichen); eine Einheit Aufgaben, wo Sie gescannte Lösungen zu Blatt 6 hochladen können.

16. + 17. + 19. + 20.03.2020 Ab dem 18.03.2020 sind die Uni-Gebäude ohne freigeschaltete ecUM Karte nicht mehr betretbar.Daher müssen alle Lösungen zu Blatt 6 gescannt und auf ILIAS hochgeladen werden, bis 12:00 am 23.03.2020. (Bitte auf ILIAS, und nicht per email an Hertling oder Larabi.) Hier ist eine Tabelle, die Matrikelnummern und bis Blatt 5 erreichte Punkte zeigt. Fast alle nicht-Lehr­ämtler haben genug Punkte zur Klausurzulassung. Die Lehr­ämtler brauchen genug Punkte in 12 Übungs­blättern und sollten weiter abgeben.  Es sind recht wenige Leute mit kritischer Punktzahl bis Blatt 5, für die eine Abgabe von Blatt 6 interessant ist. Bitte denken Sie, falls Sie Blatt 6 abgeben, daran, Ihre Übungs­gruppe anzugeben.

Im 4. Stock in B6, 26, B-Teil, sind Pappkästen für die korrigierten Blätter bereitgestellt. Die von Gruppe 1 (Özdemir) und Gruppe 4 (Kohlmüller) sind alle da (bis Blatt 5) und die von Gruppe 2 (Kuzpinari) sind bis Blatt 4 da. Aber Sie können Sie nur abholen, wenn jemand Sie ins Gebäude und den 4. Stock läßt. Die anderen Lösungen sind bei den Tutoren und bleiben erstmal bei ihnen. Die Musterlösungen von Blatt 4 und 5 sind online. Die Musterlösung von Blatt 6 wird nächsten Montag nachmittag online gestellt. Aufnahmen von den 5 letzten Vorlesungen und den Großen Übung vom 16.03.2020 und vom 23.03.2020 sind auf ILIAS und auf dem Youtube Kanal Mathe Mannheim. Links zu den Youtube Videos sind hier:

Vorlesung am 13.03.2020, 3 Teile: 12.15+12.16, Beweis von 12.15, 12.17.
Vorlesung am 16.03.2020, 2 Teile: 12.18-12.20, 12.21-12.24.
Vorlesung am 20.03.2020, 2 Teile: 13.1, 13.2-13.5.
Vorlesung am 23.03.2020. 2 Teile: 13.6-13.8, 13.9-13.12.
Vorlesung am 27.03.2020, 1 Teil: 13.13-13.15.

Große Übung am 16.03.2020 zu Blatt 5, 2 Teile: Aufgaben 1+2, Aufgaben 3+4.
Große Übung am 23.03.2020 zu Blatt 6, 2 Teile: Aufgaben 1+2, Aufgaben 3-5.

09.04.2020 Hier ist eine Tabelle mit Matrikelnummern und dem Punktestand aus allen 6 Übungs­blättern. Die Klausur, die eigentlich am 25.04.2020 stattfinden sollte, ist auf den 05.06.2020 verschoben. Uhrzeit und Raum stehen noch nicht fest.
15.04.2020 Der Anmeldezeitraum für die Klausur ist auf den regulären Anmeldezeitraum zurückgesetzt, den 14.04.-25.04.2020.

Ablauf

In der Vorlesung wird der Stoff der Veranstaltung präsentiert. Die Große Übung dient der Vertiefung wichtiger Themen der Vorlesung anhand ausführlicher Beispiele. Auch ein Teil der wöchentlichen Aufgaben wird in der Großen Übung besprochen.

Begleitend zum Vorlesungs­stoff wird jeden Montag ein Aufgabenblatt veröffentlicht, welches bis zum darauffolgenden Montag allein oder zu zweit (besser zu zweit) bearbeitet und abgegeben werden soll. Die Tutoren werden die abgegebenen Lösungen korrigieren. Ein Teil der Lösungen wird in den Übungs­gruppen besprochen, ein Teil in der Großen Übung.

Übungen

Große Übung: Khadija Larabi (10.02.-23.03.2020)

Termin: Montag   B4: 13:45-15:15  Hörsaal B6 A001

Übungs­gruppen:

Bitte melden Sie sich im Zeitraum 10.02. 15:30 Uhr bis 11.02. 18:00 Uhr über das Portal für eine der Übungs­gruppen an. Die Modalitäten werden in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Es gibt 6 Übungs­gruppen. Die Termine und Räume sind:

  1. Dienstag, B2: 10:15-11:45 in C015
  2. Dienstag, B3: 12:00-13:30 in C015
  3. Dienstag, B5: 15:30-17:00 in C015
  4. Mittwoch, B4: 13:45-15:15 in C015
  5. Mittwoch, B5: 15:30-17:00 in C015
  6. Donnerstag, B5: 15:30-17:00 in C014

Am Dienstag, 18.02.2020, finden die ersten Übungen statt. Corona-Virus: Am Mittwoch, 11.03.2020,  fanden die letzten Übungen statt. Alle Übungen ab 12.03.2020 fallen ersatzlos aus.

Skript

Hier ist ein Skript zur Vorlesung. Es ist dicht geschrieben. Es soll das Mitschreiben ersparen. Es kann nicht den Besuch der Vorlesung ersetzen. Am besten geht man mit einem Ausdruck des Skripts in die Vorlesung und macht sich da bei Bedarf weitere Notizen.

Aufgabenblätter

Es wird 6 Aufgabenblätter geben. Jedes wird an einem Montag ausgegeben. Die Abgabe ist am Montag eine Woche später bis spätestens 11:50 in die dafür vorgesehenen Kästen im Eingangs­bereich des C-Teils von A5. Die Lösungen dürfen allein oder zu zweit bearbeitet und abgegeben werden.

Für richtige Lösungen bekommt man Punkte. Bei jedem Aufgabenblatt kann man 16 Punkte erreichen. Zu den Klausuren (s.u.) wird man in der Regel nur zugelassen, wenn man insgesamt mindestens etwa 50% der Punkte in den Übungen erhalten hat.

10.02.2020: Blatt 1, Abgabe bis zum 17.02.2020 um 11:50

17.02.2020: Blatt 2, Abgabe bis zum 24.02.2020 um 11:50

24.02.2020: Blatt 3, Abgabe bis zum 02.03.2020 um 11:50

02.03.2020: Blatt 4, Abgabe bis zum 09.03.2020 um 11:50, Musterlösung

09.03.2020: Blatt 5, Abgabe bis zum 16.03.2020 um 11:50, Musterlösung

16.03.2020: Blatt 6, Abgabe bis zum 23.03.2020 um 11:50, Musterlösung

 

Klausuren bzw. Prüfungen

Die Prüfungs­leistung zum Modul Lineare Algebra IIa (für alle außer den Lehr­ämtlern) besteht aus einer Klausur von 90 Minuten. Sie wird an zwei Terminen angeboten. Die Prüfungs­leistung zum Modul Lineare Algebra II (für die Lehr­ämtler) hat sich wegen Corona geändert (20.05.2020). Sie besteht  nun aus einer mündlichen Prüfung. Die angemeldeten und zugelassenen Studenten haben eine email bekommen, in der mehr Informationen stehen, insbesondere, wie die Terminfindung gestaltet wird.

Die 1. Klausur zur Linearen Algebra IIa, die eigentlich am 25.04.2020 stattfinden sollte, ist auf den 05.06.2020 verschoben.  Sie findet um 12:30-14:00 in der Sporthalle der Universität in der Theodor-Heuss-Anlage 15 (Straßenbahnlinie 6, Haltestelle: „Technoseum“) statt. Der Raum wird mit Tischen und Stühlen ausgestattet und mit entsprechenden Hinweisen versehen. Bitte planen Sie genug Zeit für die Anfahrt und das Platz­nehmen ein.

Der 2. Termin kann als Wiederholungs­termin genutzt werden, wenn die Klausur am ersten Termin nicht bestanden wurde.

Hier ist ein Link zur Vorlesung Lineare Algebra IIa im FSS 2015. Die Klausuren von damals sind da mit Lösungen verfügbar. Sie anzusehen kann nützlich für die Klausuren zur LA IIa im FSS 2020 sein.

Auf ILIAS steht (in „Dateien“) eine Liste mit typischen Fragen zur LA II. Natürlich erfaßt sie nicht alle möglichen Fragen. Sie soll bei der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung in LA II helfen.

An der Klausur in LA IIa und an der mündlichen Prüfung in LA II (Lehr­ämtler) kann in der Regel nur teilnehmen, wer die Prüfungs­vorleistung erbracht hat. Die besteht aus der erfolgreichen Teilnahme am Übungs­betrieb. Man muss insgesamt etwa 50% der erreichbaren Übungs­punkte erhalten haben. Übungs­punkte kann man durch Bearbeiten der 6 Aufgabenblätter (im Modul LA IIa) bzw. der 12 Aufgabenblätter (im Modul LA II, für die Lehr­ämtler) erhalten.

Eine Ausnahme bei der Prüfungs­vorleistung bilden diejenigen Studenten, die schon einen gültigen Fehlversuch hinter sich haben oder die zu einer vorherigen Klausur angemeldet waren und per Attest krankgeschrieben waren. Allerdings wird auch ihnen eine normale Teilnahme am Übungs­betrieb dringend empfohlen. Ohne intensive Beschäftigung mit den Übungs­aufgaben ist ein Erfolg in der Klausur (LA IIa) bzw. in der mündlichen Prüfung (LA II) unwahrscheinlich.