Der Studiengang Informatik (Lehramt an Gymnasien) im Überblick

Zusammen mit dem Zentrum für Lehrerbildung bieten wir mit der Studienmöglichkeit Informatik an Gymnasien ein Studium an, das Sie mit dem Staatsexamen am Ende des Studiums befähigt, als LehrerIn an Gymnasien tätig zu sein.

Abschluss:Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien
Fakultät:Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik
Regelstudienzeit:10 Semester
Studienform:Vollzeit
Studienbeginn:Herbst-/Wintersemester, jeweils Anfang September
Zugangsvorraussetzungen:Hochschulzugangsberechtigung 
  • allgemeine HZB (Abitur)
  • einschlägige fachgebundene
  • ausländische (die von einer staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt wurde)
Schulpraxissemester:Das Praxissemester in Blockform ist der Regelfall. Es fängt zum Schuljahresbeginn im September an und dauert 13 Wochen bis zu den Weihnachtsferien. Der beste Zeitpunkt hierfür ist am Ende des Grundstudiums, i.d.R. nachdem 3. bzw 4. Semester. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.praxissemester-bw.de/.
Zulassung:Nur bewerbungspflichtig, keine Zulassungsbeschränkung
Bewerbung:Online unter www.bewerbung.uni-mannheim.de immer vom 15. Mai - 15. Juli
Fragen zur Bewerbung und Zulassung:Zulassungsstelle
L1, 1
Zimmer 157 (Eingang B)
68161 Mannheim
Veranstaltungssprache:Deutsch / Englisch
Ausslandsstudium:Nicht verpflichtend vorgesehen
Fremdsprachenkenntnisse:Lehrveranstaltungen im Fach Informatik können in englischer Sprache abgehalten werden. Ebenso können Studien- und Prüfungsleistungen in englischer Sprache zu absolvieren sein. Soweit von diesen Möglichkeiten Gebrauch gemacht werden soll, wird dies spätestens mit der Ankündigung der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.
Kontakt Fachstudienberater (inhaltliche Fragen zum Studium):
Oliver Erlenkämper: erlenkaemper(at)informatik.uni-mannheim.de
Kontakt Studiengangsmanagement (organisatorische Fragen zum Studium)Lisa Wessa: wessa(at)wim.uni-mannheim.de