Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik in Mannheim

  • Breit angelegte Grundlagenausbildung in Wirtschaftsinformatik, Praktischer Informatik, BWL (1.-4. Semester)
  • Vertiefungsmöglichkeiten in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder BWL (ab dem 3. Semester)
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen 
  • Hohe Praxisorientierung
  • Ausgezeichnete Kontaktmöglichkeiten zu Unternehmen der IT-Region Rhein-Neckar
  • Hervorragende Berufsaussichten


Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik im Überblick

Abschluss:Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät:Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik
Regelstudienzeit:6 Semester
Studienform:Vollzeit
Studienbeginn:Herbst-/Wintersemester, jeweils Anfang September
Studienvoraussetzungen:Hochschulzugangsberechtigung
  • allgemeine HZB (Abitur)
  • einschlägige fachgebundene
  • ausländische (die von einer staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt wurde)
Auswahlkriterien:Kriterien schulischer und außerschulischer Leistungen (Auswahlsatzung)
Bewerbung:Online unter www.bewerbung.uni-mannheim.de immer vom 15. Mai - 15. Juli
Fragen zur Bewerbung und Zualssung:Zulassungsstelle
L1, 1
Zimmer 157 (Eingang B)
68161 Mannheim
Unterrichtssprache:Deutsch, zum Teil auch Englisch
Studium:
  • Breite Grundlagenausbildung in Wirtschaftsinformatik, Praktische Informatik, BWL und Mathematik in den ersten vier Semestern
  • Spezialisierung in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder BWL möglich
Schlüsselqualifikationen:Erwerb verpflichtend (u.a. Projektmanagement, Präsentation und Kommunikation)
Auslandssemester:möglich und empfohlen, aber nicht verpflichtend
Praktikum:möglich und empfohlen, aber nicht verpflichtend
Finanzierung des Studiums:
Zur Finanzierung.
Kontakt Fachstudienberater (inhaltliche Fragen zum Studium)
Oliver Erlenkämper: erlenkaemper@informatik.uni-mannheim.de
Kontakt Studiengangsmanagement (organisatorische Fragen zum Studium)Christoph Kleeberg: kleeberg(at)wim.uni-mannheim.de