Hohe Bewerberzahl für den Mannheim Master in Data Science

Insgesamt haben sich 437 Interessenten darum beworben, zum Herbstsemester 2017 für den Mannheim Master in Data Science zugelassen zu werden. Dies entspricht einer Steigerung von mehr als 100% im Vergleich zum Frühjahrssemester mit circa 200 Bewerbern.

Angesichts der beschränkten Anzahl an Studienplätze im Mannheim Master in Data Science sowie unter Berücksichtigung der Zulassungs- und Rankingkriterien der Auswahlsatzung des Studiengangs, wurden 44 der Bewerber für das Herbstsemester 2017 zugelassen. Dies entspricht einer Annahmequote von 10,07%.

Die zugelassenen Bewerber hatten im Durchschnitt mindestens die Abschlussnote 1,6 in ihrem Bachelor-Studium erreicht und verfügten bereits über Berufs- oder Forschungserfahrung mit Bezug zu Data Science sowie ersten Auslandserfahrungen. Studierende mit weniger Erfahrung benötigen entsprechend bessere Noten, um zugelassen zu werden.

Wir freuen uns sehr, dass ein so großes Interesse am Mannheim Master in Data Science besteht und dass wir derart hochqualifizierte Studierende für den Studiengang auswählen könnten.